Sie sind hier

Hurrikan

Hurrikan ist ein Kartenspiel welches hauptsächlich zu zweit gespielt werden kann. Es gibt jedoch auch Varianten, bei denen man zu viert spielt oder mehrere Kartendecks benutzt und zu sechst usw. Das Hurrikan zu dritt gespielt wird ist eine Ausnahme, denn normalerweise spielen immer zwei Spieler bzw. Spielergruppen gegeneinander.

Das wird gebraucht

Kartendeck ohne Joker Zwei Spieler

Natürlich haben sich auch hier wieder verschiedene Variationen gebildet. So ist Casino zum Beispiel eine Variation von Hurrikan. Die Ursprünge liegen vermutlich im Frankreich des 17. Jahrhunderts.

Spielverlauf

Das Spiel wird mit einem 52 Deck Karten gespielt und es beginnt damit, dass man die 8er, 9er und 10er aus dem Deck entfernt. Alternativ werden Bube, Dame und König heraus genommen, so dass nur Zahlen verbleiben. Bei vier Spielern bleiben alle Karten im Deck.

Anschließend werden die Karten verteilt. Dabei jeder Spieler sechs Karten. Vier Karten kommen in die Mitte und werden mit dem Bild nach oben gedreht. Die restlichen verbleibenden Karten werden als Stapel daneben gelegt.

Punkte sammeln

Jetzt geht es darum Punkte zu machen indem Karten „erobert“ werden. Um Karten zu erobern müssen die offen liegenden Karten mit den eigenen Karten auf der Hand gepaart werden. Dies funktioniert zum Beispiel so: liegt ein Bube offen, dann darf man einen Buben – falls vorhanden – von der Hand dazu legen und beide Karten wegnehmen (erobern). Man kann aber auch Karten kombinieren, um sie zu erobern. So zum Beispiel wenn eine Sieben, eine Sechs und eine Zwei offen liegen und man selbst hält eine Acht auf der Hand. Dann kann man die Sechs und die Zwei mit der Acht auf der Hand kombinieren und so erobern.

Kann man keine Karte erobern, so muss man eine Karte von der Hand zu den offen liegenden Karten dazu legen. Der Gegner kann diese anschließend erobern. Hat man keine Karten mehr auf der Hand, werden vom Stapel wie zu Beginn neue Karten verteilt.

Wenn die offenen Karten alle erobert wurden, dann kann der nachfolgende Spieler nur eine Karte ablegen. Werden alle offenen Karten auf einmal erobert, dann ist das ein Hurrikan und gibt extra Punkte.

Punktezählung

Die Punktezählung erfolgt sobald alle Karten vom Stapel ausgespielt sind. Gezählt werden jedes Hurrikan bringt einen Punkt, der Spieler mit den meisten Karten bekommt einen Punkt, der Spieler mit den meisten Herzkarten bekommt einen Punkt, der Spieler mit der Herz Sieben bekommt einen Punkt und manchmal gibt es hier noch viele weiteren Regelungen. Welcher Spieler am Ende zuerst bei einer bestimmten Punktzahl – meistens 16 – zuerst angekommen ist gewinnt.

Share